Inspiration and Process in Architecture - Cino Zucchi


Details
Maße (Zoll): 5 x 8.25 x 0.65
Maße (cm): 13 x 21 x 1.7
ISBN 13: 978-88-6613-471-8

IM EINZELHANDEL KAUFEN



Beschreibung
Dieses äußerst autobiografische und vielschichtige Werk umfasst Skizzen, Modelle, Projektzeichnungen, Abstecher zu Themen von Architektur über Wissenschaft bis hin zu Musik und grafischen Erzählungen. Architekturtheorie und -praxis gehen Hand in Hand und spiegeln Cino Zucchis wissenschaftliches und persönliches Profil wider.
Cino ZUCCHI ist Inhaber des Lehrstuhls für Architektur und Stadtplanung am Politecnico di Milano sowie Gastprofessor an der Universität Harvard. Durch seine Wohngebäude-Entwürfe für das frühere Junghans-Areal in Venedig und das Viertel Nuovo Portello in Mailand sowie durch den Anbau des Nationalen Automobilmuseums in Turin hat er große Bekanntheit erlangt. Zucchi wurde mit diversen internationalen Preisen ausgezeichnet, unter anderem der Besonderen Erwähnung bei der 13. Architekturbiennale (2012), dem International Award Architecture in Stone (2009) und dem Piranesi Award (2001).
Die Reihe Inspiration and Process in Architectureumfasst Monografien (jeweils mit den Teilen „Writings" und „Drawings"), die die Arbeitsweise verschiedener internationaler Architekten – vom Stararchitekt bis zum Nachwuchstalent – nachvollziehen, um die verschiedenen Facetten des manuellen Schöpfungsprozesses darzustellen. Weitere Titel der Reihe: Wiel ARETS, BOLLES+WILSON, Giancarlo DE CARLO, Zaha HADID, Alberto KALACH, STUDIO MUMBAI, Dominique PERRAULT.
Verlegt von Moleskine SpA
Herausgegeben von Nina Bassoli, Francesca Serrazanetti, Matteo Schubert
Interview mit Cino Zucchi

Details:
Seidenpapier
Leinenbindung, Einbanddeckel aus Karton und Rücken aus Leinen
Über 300 Farbillustrationen
FSC-zertifiziert

WAS IHNEN AUSSERDEM

GEFALLEN KÖNNTE