Erleben Sie die Biennale von Venedig durch 20 verschiedene Augenpaare


Art Instameet Venedig 2013
Auf Reisen öffnen wir uns für unbekannte Möglichkeiten.
 
Jeder von uns sieht die Stadt mit anderen Augen, Objektiven, Filtern, Assoziationen. Die Ereignisse, die sich um uns herum abspielen, die Menschen, denen wir begegnen, und die Wege, denen wir folgen, ergeben zusammen die unverwechselbare Geschichte unserer Reisen.
 
In Venedig versammeln sich zur Kunstbiennale Tausende von Künstlern, Kuratoren, Veranstaltungen und Ausstellungen. Die diesjährige Ausgabe beginnt mit dem Art Instameet, bei dem 20 internationale Blogger, Journalisten, Fotografen und Instagrammer während der Biennale-Woche die Ausstellungen, Veranstaltungen, Menschen und Orte in der Stadt dokumentieren.
 
Um für die Momente der Begegnung vorbereitet zu sein, werden die Reporter mit einem urbanen Toolkit ausgerüstet. Ein Cahier-Notizbuch hält Skizzen, Notizen und Eindrücke fest. Eine kleine Hülle verwahrt Erinnerungsstücke, die man unterwegs findet. Im Case liegen die Werkzeuge griffbereit, mit denen sich die Erlebnisse von Hand auf Papier festhalten lassen. Last but not least sorgt das Evernote Smart Notebook für die Verbindung der Erlebnisse aus der realen Welt mit der digitalen Sphäre. In einer Reportertasche verstaut wird das Toolkit zur analogen Cloud von Objekten und Pixeln, die ihren Besitzer überall hin begleitet und es ihm ermöglicht, seine ganz eigene Sichtweise zu dokumentieren.
Art Instameet Venedig 2013  Art Instameet Venedig 2013  Art Instameet Venedig 2013
[Bilder aus myDetour Venedig]
 
Folgen Sie uns auf Instagram, und erleben Sie das Event durch die Berichte von 20 verschiedenen Reportern:
@moleskine_world und #M_veniceinsta13.
 
Stellen Sie sich im Moleskine Store Ihr eigenes urbanes Toolkit zusammen:

Print in MSK format