Eine neue soziale E-Commerce-Plattform für Moleskine-Fans und -Künstler



         Video: Illustratorin Stella Sbilenca über ihre Inspirationsquellen

Moleskine präsentiert den neuen Moleskine Artist Marketplace, eine Art soziale E-Commerce-Plattform, auf der Fans und Kunden Notizbücher, Journale und Kalender als individuelle Einzelstücke direkt von den Künstlern erwerben können.

Moleskine-Liebhabern steht jetzt eine zentrale Anlaufstelle zur Verfügung, um neue Arbeiten bekanntzumachen und zu entdecken, Tipps für die Personalisierung von Einbänden untereinander auszutauschen und Notizbücher von ihren Lieblingskünstlern zu kaufen. Von Stickerei und Origami über Ölmalerei, Fotografie bis hin zu Taxidermie sind alle künstlerischen Techniken und Medien vertreten.

„Ich nutze Moleskine-Notizbücher auf alle möglichen Arten. Oft inspirieren sie mich dazu, etwas völlig Neues und Unvorhergesehenes zu schaffen", erklärt die italienische Illustratorin Stella Sbilenca, die die Notizbücher gerne mit Ausschneidefiguren bereichert.

„Der Moleskine Artist Marketplace hat mich dazu gebracht, meine Kunst aus einem ganz neuen Blickwinkel zu betrachten", ergänzt Brad Fisher, ein mit verschiedenen Medien arbeitender Porträtkünstler, der seine Kompositionen in Moleskine-Blankonotizbüchern skizziert. „Noch spannender finde ich aber, dass die Plattform die Möglichkeit bietet, Kunst und Kommerz im positiven Sinn zu vereinen."

ArtMart235_04.jpg ArtMart235_03.jpg
                          Brad Fisher                                                          Miss Lotion
ArtMart235_02.jpg Artmart235_05.jpg 




Print in MSK format