Moleskine am Heathrow Terminal 4


Einige riesige Flightcases voller Notizbücher, Kalender, Taschen, Stifte, Zubehör für digitale Geräte und Etuis, die nachts zugeklappt und morgens erneut geöffnet werden. Fluggastdurchsagen, ratternde Rollkoffer und das Geklimper übrig gebliebener Münzen bilden eine Klangkulisse, die einen inspirierenden Soundtrack für unsere Gedanken bietet. Dies macht den Reiz des Moleskine Store am Heathrow Terminal 4 aus.

 
Seit dem 3. März ist dieser Store für nur 3 Monate geöffnet und reiht sich damit ein in die Liste der Moleskine Stores an Reiseknotenpunkten wie Flughäfen, Bahnhöfen und urbanen Zentren ein. All diese Orte sind von einem Eindruck der Vergänglichkeit geprägt: Ausgangs- und Zielort, Beginn und Ende einer Reise, Ankunft und Abfahrt verschmelzen miteinander. Es ist kein Zufall, dass uns diese Orte magisch anziehen. Im Schwebezustand zwischen Raum und Zeit sind wir besonders empfänglich für neue kreative Ideen.
Heathrow Terminal 4  Heathrow Terminal 4
Der Moleskine Store selbst ist ein weiterer freier Raum für individuellen Ausdruck. Alle Artikel der Moleskine Kollektion von Notizbüchern über Kalender hin zu Taschen sind an diesem einen Ort vereint und laden dazu ein, unterwegs Ideen niederzuschreiben und Gedanken festzuhalten, gerade wenn man besonders empfänglich für neue Denkanstöße ist. Mithilfe der Stempelstation können Sie Ihre gekauften Artikel individualisieren und so zu perfekten Reisebegleitern machen. In diesen Stores erhalten Sie auch alle limitierten Sonderauflagen und Spezialprojekte, die sonst immer schwer zu finden sind.
Heathrow Terminal 4  Heathrow Terminal 4
Wir hoffen, dass Ihnen das obige Video gefällt, das die Flightcases zeigt, in deren Inneren tausende leerer Seiten darauf warten, mit Ihren Ideen gefüllt zu werden.

Print in MSK format