How to play with letters


Jetzt shoppen

Willkommen in der Welt des Cyril Vouilloz aka Rylsee, einem Universum aus Zeichnungen, Buchstaben und Wörtern. In einem neuen verlegerischen Abenteuer erweckt Moleskine Publishing die erstaunlich aufregende und spielerische Welt moderner Schriftkunst zum Leben. How to Play with Letters entführt Sie auf eine Entdeckungsreise von Zeichnungen und Skizzen, die unsere heutige Welt mit ihrer entwaffnenden Einfachheit durch ein treffsicheres Schauglas reflektieren.

 

Bekannt für seine witzigen, provokativen Slogan-Designs bekannt, spielt Rylsee mit der durch oberflächlichen Kurzkommunikation der Smartphone-Kultur, kritisiert sie jedoch auch unterschwellig. Als Künstler nutzt er prägnante Schriften als Ausdrucksmittel und ist ständiges Mitglied des legendären Berliner Kunstkollektivs, Urban Spree.

Sein Skizzenbuch hat Rylsee immer griffbereit. Er nutzt es als Handwerkszeug für seine kreative Arbeit aber auch gegen Langeweile und Ruhelosigkeit. Wie so vieles, was er anpackt, sind auch seine Skizzenbücher schwer zu fassen. Sie sind Entstehung und fertiges Werk zugleich. in seinen eigenen Worten heißt das, „Wir sollten es begrüßen, dass Menschen etwas tun, anstatt nur das Endprodukt zu beurteilen. Gut gemacht ist noch lange nicht interessant."

How to Play with Letters erscheint bei Moleskine Books und soll Menschen mit Interesse an zeitgenössischer Kunst und innovativem Design inspirieren.

Moleskine Books verlegt seit 2009 Bücher zum Thema Kreativität im allgemeinen und deckt ein breites Spektrum an Themen wie Architektur, Design, Grafikdesign und viele mehr ab. Wir als Marke kommen über Notizbücher zu Büchern, in denen wir die kreativen Prozesse der führenden Branchen unserer Zeit erkunden, enthüllen und dokumentieren.

Bei einer Veranstaltung im Moleskine Café in Mailand, am 28. Juni, wird How to Play with Letters offiziell vorgestellt. Erleben Sie einen ganzen Tag Live-Malerei von Rylsee mit einem anschließenden Gespräch über das farbenfrohe Universum kreativer Beschriftungen. Auch der berühmte Kalligraph Luca Barcellona und der Visual Designer Franco Achilli sind dabei. Alle drei Meister ihres Fachs, teilen gemeinsam ihre jeweils ganz eigene Art „mit Buchstaben zu spielen", von moderner Kalligraphie bis Schriftkunst, von Urban Art bis zu den neuesten Möglichkeiten, kreativ und nahtlos Analoges zu digitalisieren. Mehr zu dieser Veranstaltung erfahren Sie hier.

Jetzt shoppen

Print in MSK format