Aquarell-Notizbuch in Sonderausgabe von Kehinde Wiley


Kehinde Wiley Moleskine
Eine per Laser zugeschnittene Pergamentbanderole mit aufgebrachtem Wachssiegel sowie eine Prägung aus Goldfolie auf dem Einband sind nur ein Vorgeschmack auf das, was sich im Inneren dieser Notizbuch-Sonderausgabe verbirgt. Wie schon beim jüngsten kunstvollen Aquarell-Notizbuch in Sonderedition, das für die American Federation of Arts entworfen wurde, kommt bei diesem Notizbuch ein Umschlag zum Einsatz, der das kleine schwarze Rechteck und die Gedanken sowie Zeichnungen darin schützend umgibt. 
 
Das Konzept stammt vom Künstler Kehinde Wiley, die per Laser zugeschnittene Pergamentbanderole wird von einem Wachssiegel zusammengehalten, dessen Wappen vom Künstler stammt. Jede Banderole wird per Hand um das Notizbuch drapiert. Unter dem Umschlag schimmert eine Prägung aus Goldfolie hervor. Sieht man genauer hin,ergeben sie die sich über den schlichten schwarzen Einband erstreckenden Initialen von Wiley. 
Kehinde Wiley Moleskine  Kehinde Wiley Moleskine
Doch der dekorative Einband ist nur ein Vorgeschmack auf das, was sich im Inneren verbirgt. Das Vorsatzblatt ziert ein handsignierter und nummerierter Druck des Künstlers mit dem Titel Femme Piquee Par Un Serpent Study II. Somit ist das Notizbuch sowohl ein Behältnis für Kunst als auch ein Kunstwerk für sich.
 
Bei unserer neuen Creativity Challenge können Sie die Nr. 89 der insgesamt 250 Exemplare gewinnen. Entwerfen Sie dazu selbst einen Umschlag für Ihr Notizbuch. Hacks, Schnitttechniken, Klebstoff – alles ist erlaubt, lassen Sie sich von Kehinde Wiley inspirieren. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter myMoleskine.

Print in MSK format