La Mano del Grafico - Ausstellung und Katalog


  LaManoDelGrafico490_03.jpgVom kunstvollen Einsatz von Stiften verschiedenster Art in den Händen von Italo Lupi, Giancarlo Iliprandi, Erik Spiekermann und Matthew Carter zu den Tuschen und Pinseln des Kalligraphen James Clough; von den geradezu greifbaren Farben bei Alek Jordan zu den Collagen des Atelier Vostok; vom spielerischen Umgang mit Papier bei Fanette Mellier zu den digitalen Skizzen von Esther Lee: 367 Originalzeichnungen und -skizzen von 108 der einflussreichsten italienischen und internationalen Grafikkünstler erzählen die Geschichte von der aufwendigen und vielfältigen Welt der grafischen Kunst, bevor es Computer gab.
 
LaManoDelGrafico235_05.jpg LaManoDelGrafico235_06.jpg

Mit „ La mano del grafico" setzt sich der Zyklus von Projekten fort, die der italienische Kulturerbe-Fonds FAI (Fondo Ambiente Italiano) der Welt des Designs widmet. Die von Francesca Serrazanetti und Matteo Schubert zusammen mit dem Grafikexperten Pietro Corraini konzipierte und kuratierte Ausstellung folgt auf die sehr erfolgreichen Ausstellungen „ La mano dell'architetto" im Jahr 2009 und „ La mano del designer" im Jahr 2010. Auch in diesem Fall wird wieder eine Auswahl der ausgestellten Werke bei Sotheby's in der Villa Necchi Campiglio versteigert. Die Erlöse fließen in den Erhalt der Villa, die zu den architektonischen Schmuckstücken Mailands zählt, sowie in die Restaurierung mehrerer alter Texte in der historischen Bibliothek des Castello di Masino.   
Atelier Vostok.jpg Bonsaininja.jpg Clough.jpg Conrad.jpg Ferro.jpg Gill-1.jpg Gill-2.jpg Glaser.jpg
Guarnaccia.jpg Thumbnail image for H-ART.jpg Jordan.jpg Lee.jpg Lupi.jpg Massin.jpg Mellier.jpg Spiekermann.jpg
Begleitet wird die diesjährige Ausstellung zudem von einer neuen Moleskine-Publikation, die alle gezeigten Werke versammelt: A4-Format mit rotem Einband und einem Skizzenbuch mit 120 Blankoseiten. Der Katalog ist Bob Noorda gewidmet, der eine tragende Rolle in der Erneuerung der grafischen Kunst Italiens gespielt hat, und ist ab sofort im FAI-Buchladen in Mailand, ab Mai 2011 im Moleskine Store und ab Juli in Buchläden und ausgewählten Designläden weltweit erhältlich.
 
La Mano Del Grafico
8. April bis 8. Mai
Villa Necchi Campiglio,
via Mozart 14, Mailand
www.lamanodelgrafico.it

























Print in MSK format