Die Entstehung der Cover Art-Kollektion




Ein mexikanischer Kostüm- und Bühnenbildner, ein britischer Illustrator, ein brasilianischer Grafiker: Diese drei Künstler wurden für die erste Ausgabe von Cover Art Journals ausgewählt. Mit dieser neuen Kollektion hochwertiger Notizbücher bedankt sich Moleskine für die Kreativität der myMoleskine-Community. Die seit April 2009 bestehende Community ist ein Treffpunkt für die Präsentation von Bildern, Fotos, Videos, Illustrationen und Zeichnungen aus persönlichen Notizbüchern. In der Galerie von myMoleskine sind Tausende von Bildern und Zeichnungen versammelt, die auf Moleskine-Seiten geschaffen und von ihren Schöpfern selbst gescannt und hochgeladen wurden.
Cover Art Journals_235_07.jpg Cover Art Journals_235_08.jpg
   myMoleskine-Kunstwerke

Benjamin Barrios, Paul Desmond und Maykel Cordeiro Nunes sind die drei Künstler, die von Moleskine für den Start der Cover Art-Kollektion ausgewählt wurden. Zeichnungen aus ihren Skizzenbüchern zieren die Einbände dieser Notizbücher, die in drei verschiedenen Lineaturen (liniert, kariert und blanko) erhältlich sind. Die Cover Art-Notizbücher verfügen über eine Singer-Fadenheftung. Für jedes verwendete Bild tätigt Moleskine eine Spende an eine gemeinnützige Organisation, die der Künstler selbst bestimmt.
Cover Art Journal_235_01.jpg Cover Art Journals_235_04.jpg
              Benjamin Barrios, Bühnen- und Kostümbildner  

Cover Art Journals_235_02.jpg Cover Art Journals_235_05.jpg
  Paul Desmond, Illustrator

Cover Art Journals_235_03.jpg Cover Art Journals_235_06.jpg
Maykel Cordeiro Nunes, Grafiker und Illustrator



Print in MSK format