Moleskine-Ausstellung im Le Bon Marché


le bon marche_490.jpg                  „Moleskina Contamina", eine kreative Interpretation von der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos

Notizbücher, die Geschichten erzählen, Taschen, die wie Gemälde aussehen, Originalzeichnungen und inspirierte Animationen. Die Sonderausstellung Moleskine Stories im historischen Kaufhaus Le Bon Marché in Paris erzählt die Geschichte der neuen Moleskine-Artikel für das Reisen, Lesen und Schreiben.

card_pencil_235.jpg card_reporter_235.jpg

Zu sehen sind Originalskizzen des Designers Giulio Iacchetti für die neuen Moleskine-Kollektionen, poetische Illustrationen von Brendan Leach, die Originalnotizbücher aus den Videos von Rogier Wieland, und Taschen, die von Studenten der New Yorker Parsons School von Hand verziert wurden - der erste Ausflug von Moleskine in die Personalisierung jenseits der Notizbücher. Ebenfalls ausgestellt sind das Notizbuch-Kunstwerk „Moleskina contamina" von Joana Vasconcelos und eine Auswahl kreativ gestalteter Notizbücher aus dem myDetour-Projekt.

 
Moleskine Stories
Le Bon Marché
7. Juli bis 25. August
Paris


Print in MSK format