Vom Storyboard auf die Leinwand


Vom Storyboard auf die Leinwand: Das Milano Film Festival 2013 bildet die ganze Entwicklung eines animierten Films ab.
 
Mit elektronischen und handwerklichen Methoden in unterschiedlicher Kombination, Laptops, Tablets, Skizzenbüchern und Bleistiften werden die britische Filmemacherin Jessica Ashman und der Animationsregisseur Louis Hudson eine Gruppe von Workshop-Teilnehmern drei Tage lang bei der Produktion eines Animationsfilms anleiten. Sehen Sie sich den Film oben an.
 
Die 10 Teilnehmer erhalten jeweils eine Sekunde für jeden Tag des Workshops. 36 Zeichnungen bilden einen „Stream of Consciousness", in dem sich eine Figur auf eine Art Reise begibt. Hier werden die Moleskine Storyboard-Notizbücher zum Leben erweckt. 
 
Milano Film Festival Moleskine  Milano Film Festival Moleskine
 
Im Lauf der Jahre hat Moleskine dem Film in vielerlei Weise gehuldigt und Sonderausgaben zu Regisseuren und bedeutenden Filmfestivals aufgelegt. So entstanden Notizbücher als Hommagen an das Tribeca Film Festival, das Internationale Filmfestival von Locarno und die Filmfestspiele von Venedig ebenso wie an Tim Burton, Mike Figgis, Spike Jones, Jia Zhangke und Zhang Yuan.
 
Moleskine entwirft außerdem Notizbücher mit einem speziellen Layout für Fans und professionelle Gestalter von bewegten Bilden: das Storyboard-Notizbuch für Drehbücher und Filmszenen und das Film-Journal, mit dem Sie Ihre DVD-Bibliothek auf Papier zusammenstellen können.
 
Milano Film Festival Louis Hudson Moleskine  Milano Film Festival Louis Hudson Moleskine  Milano Film Festival Louis Hudson Moleskine
 
Entdecken Sie das Storyboard-Notizbuch im Moleskine Store oder testen Sie das Seitenlayout, indem Sie die MSK-Vorlage bei myMoleskine herunterladen. 
 
JESSICA ASHMAN
Jessica Ashman ist eine Filmemacherin mit einem Faible für animierte Objekte, die von Bild zu Bild immer nur geringfügig verändert werden. Sie ist auf Stop-Motion, 2D-Animation und digitale Illustration spezialisiert und lebt und arbeitet derzeit in Glasgow. 
 
LOUIS HUDSON
Louis Hudson ist Regisseur von 2D-Animationsfilmen und Mitbegründer des Comedy-Kollektivs Dice Productions. Er hat für Channel 4, den UK Film Council, Warner Entertainment und Oxfam gearbeitet. Sein neuester Film, All Consuming Love (Man in a Cat), wurde bereits bei mehreren internationalen Filmfestivals ausgezeichnet.

Print in MSK format