MyDetour Shanghai: die Auswahl der Jury


myDetour_Shanghai_490.jpg                     myDetour Shanghai - in der Mitte das erste ausgewählte Notizbuch von Wang Rui Jia                                         
Ein erstaunliches Kunstwerk, geschaffen aus den Seiten eines Blanko-Notizhefts. Wang Rui Jia - der junge Künstler, der von der Jury von myDetour Shanghai als Beispiel für außergewöhnliche Kreativität und handwerklich geschickte Umsetzung ausgewählt wurde - begnügt sich nicht mit simplen Illustrationen. In seinem Notizheft erzählt er uns sein Leben von der Kindheit bis heute und drückt auch seine Zweifel und Ängste aus. Sein Stil macht seine Gefühle geradezu spürbar.

Das Heft von Wang Rui Jia sowie die übrigen ausgewählten Notizbücher (siehe unten) werden im Rahmen geplanter Moleskine-Ausstellungen weltweit zu sehen sein. Wang Rui Jia wurde außerdem zur Eröffnung der nächsten Detour-Veranstaltung eingeladen.

Wie es schon Tradition ist, werden alle beteiligten Notizbücher der gemeinnützigen Stiftung lettera27 gespendet, die sich für das Recht auf Lesen- und Schreibenlernen und den Zugang zu Wissen in Entwicklungsländern einsetzt.

myDetourShanghai_01.jpg                    Yu Chen Lu                                              Zsa                                              Ye Ming

myDetourShanghai_02.jpg                         Bai Lu                                         Chai Lar Zen                                        Jin Jing

myDetourShanghai_03.jpg                  Li Meng Ying                                        Lisa Juen                                    Huang Pei Wei                               


Print in MSK format