Notes for the Future


Notes for the Future – Politecnico Moleskine
Wie werden wir künftig unsere Notizen machen?  
Nie zuvor hatten wir so viele Möglichkeiten, Ideen aufzuschreiben. Und nie zuvor sprudelten so viele Ideen wie in unseren modernen Industriegesellschaften. Wie gehen wir mit diesen unterschiedlichen Plattformen um? Reagiert unser Gehirn auf jedes Werkzeug unterschiedlich? Wie sieht die richtige Mischung aus digitalen Notizoptionen, Papier, bildlichen Darstellungen und Texten aus? Und steuern wir auf ein Zeitalter zu, in dem analoge und digitale Hilfsmittel miteinander verschmelzen?
 
Teilen Sie Ihre Ideen über die Zukunft des Notizenmachens bei Twitter und Instagram unter Verwendung des Hashtags #notesforthefuture und beteiligen Sie sich an der Diskussion.
 
Notes for the Future
Gesprächsrunde
150-Jahr-Feier des Politecnico di Milano
Triennale di Milano | 4. Dezember 2013 | 14:30–18:30
 
Denkanstöße von:
Luca Barcellona, Kalligraph
Giuseppina Panza di Biumo, Kunstsammlerin und Kuratorin der Sammlung Panza di Biumo
Paolo Paolini, Professor am Politecnico di Milano 
Frank Rose, Autor und Journalist
Maria Sebregondi, Vice President Brand Equity & Communication bei Moleskine
Giuliano Torrengo, Professor an der Università Statale di Milano
Mark Vanderbeeken, Blogger, Experte für strategische Kommunikation
Mirta Vernice, Forscher an der Università Bicocca
 
Melden Sie sich hier für die Veranstaltung an. 

Print in MSK format