Die Energie der leeren Seite


Die Energie der leeren Seite nutzen junge Kreative bei Werbe-Workshops, die von der gemeinnützigen Organisation The One Club veranstaltet werden. In speziellen Kraft-Cahier-Notizbüchern im Format XL von Moleskine können die Teilnehmer ihre Einfälle festhalten und zu kompletten Werbekampagnen ausgestalten. Die Einbände der Hefte tragen die Aufschrift „Diversity is changing the face of advertising" in rotem Siebdruck. Sie wurden eigens für die Workshop-Reihe „ Creative Boot Camp" gestaltet, die Studenten mit verschiedensten Hintergründen in die Welt der kreativen Werbung einführt.
Es ist oft nicht einfach, in der Werbebranche Fuß zu fassen, und es ist Initiativen wie dieser zu verdanken, dass sie sich mittlerweile auch für breitere Schichten der Gesellschaft öffnet. Das 4-tägige Creative Boot Camp findet in verschiedenen Städten weltweit statt und bietet Studenten die Möglichkeit, selbst einen Eindruck von der Praxis zu bekommen, indem sie die Aufgabenstellung erhalten, eine Kampagne zu entwickeln und diese führenden Branchenvertretern vorzustellen. Die leere Seite spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn sie ist die Bühne, auf der sich Ideen zu Konzepten entwickeln. Indem es den Prozess dokumentiert, wird das Notizbuch zu einem Archiv, auf das die Studenten in ihrer weiteren Laufbahn immer wieder zurückgreifen können.
 
Das nächste Boot Camp findet vom 21. bis 24. März im Columbia College in Chicago statt.
 
Alle Moleskine-Sondereditionen für gemeinnützige Organisationen können Sie hier sehen.  
Mehr über The One Club erfahren Sie hier

Print in MSK format