Star Wars: Origami im Hyperspace




Nach Pac-Man und den Peanuts widmet Moleskine einer weiteren Ikone der Popkultur eine limitierte Sonderausgabe: Star Wars.

Starwars_235_02.jpg Starwars_235_01.jpg

Das Video, eine Variation des Themas vom Kampf zwischen Gut und Böse mit Origami, Stiften und Notizbüchern, ist eine freie Interpretation von Alex Orlowski (Regie), Daniela Fuggetta (Drehbuch), Lula Gomez (Stop-Motion-Animation) und Gadi di Solo Studios (Soundeffekte).

Die Innentasche enthält eine Reproduktion des Originalposters aus dem Jahr 1977 von den Gebrüdern Hildebrandt.
Das Einbandmotiv in silber- oder bronzefarbener Prägung kontrastiert mit dem Schwarz des Notizbuchs. Auf der Banderole und im Inneren sind Zitate und unvergessliche Szenen abgedruckt, zum Beispiel der Kampf zwischen dem Todesstern und dem Millennium Falken.  


Starwars_235_04.jpg Starwars_235_03.jpg
Starwars_235_05.jpg Starwars_235_06.jpg

Die Sonderausgabe Moleskine Star Wars wurde in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Lucasfilm entwickelt. Erhältlich wahlweise blanko oder liniert in den Formaten Large und Pocket:

Starwars_325_news-interna.jpg Illustration von den Gebrüdern Hildebrandt - Motiv des Originalposters von 1977  


Print in MSK format