Alles Gute zum 10. Firmenjubiläum, WordPress!


10 Jahre WordPress
10 Jahre nachdem WordPress seine Open-Source-Blog-Plattform gestartet hat, rücken analoge und digitale Welt enger zusammen als je zuvor. Mit dem analogen Bloggen werden jetzt Papierseiten zu Webseiten.
 
10 Jahre WordPress
[Analoges Blog von Odding, Gewinner bei myDetour Shanghai]
 
Durch unser eigenes WordPress-Blog Moleskinerie, die auf myMoleskine hochgeladenen Arbeiten sowie Videos, Hacks, Scans und Fotos von Moleskine-Schöpfungen präsentiert sich das Handgemachte in digitaler Form. Wo man früher zwischen analog und digital unterschied, gibt es jetzt ein Kontinuum, in dem die beiden Formen ineinander übergehen. Die Brücke zwischen beiden wird von der Notizbuch-Sonderausgabe „WordPress" von Moleskine verkörpert, die zeigt, wie wichtig analoge wie digitale Tools heutzutage sind.
 
Wie die Produkte von Moleskine ist WordPress eine offene Plattform für Kreativität und Kommunikation. Sie ermöglicht es, all die Dinge, die wir auf Papier begonnen, von Hand geschaffen und auf den Seiten unserer Notizbücher festgehalten haben, im Internet zu veröffentlichen. Durch die Verbindung der Seite mit der Cloud und die Verknüpfung von Offline und Online eröffnen wir noch mehr Spielräume für grenzenlose Kreativität. Matt Mullenweg, Mitbegründer von WordPress, drückt es so aus:
 
„Der Geist braucht sowohl analoge als auch digitale Räume, um sich frei zu entfalten und schöpferisch zu sein, und wir gehen davon aus, dass das harmonische Zusammenspiel zwischen beiden lange Zeit bestehen wird. Wir hoffen, dass die Nutzer mit den Blankoseiten dieses Moleskine-Notizbuchs zum 10. Firmenjubiläum von WordPress kleine und große Ideen, Geschichten und Neuigkeiten einfangen und ihre Worte dann auf ihren WordPress-Blogs der Welt zugänglich machen."
 
Folgen Sie dem Moleskine-WordPress-Blog auf www.moleskinerie.com

Print in MSK format