Die Moleskine-Geschichte geht weiter

10 Oktober 2011


Download PDF (Englisch)

Weltvorschau auf die Kollektionen 2012: neue Hüllen, Zubehörartikel und Farben, neue Postnotizbücher, neue Personalisierungsmöglichkeiten. Vom 12. bis 16. Oktober 2011 auf der Frankfurter Buchmesse

Frankfurt am Main - Als Marke, die sich der Schaffung offener Plattformen für Kreativität verschrieben hat, präsentiert sich Moleskine auf der 63. Frankfurter Buchmesse mit einem besonderen Stand, an dem nicht nur neue Artikel in einer Weltvorschau zu sehen sein werden, sondern die Besucher auch schöpferisch mit Moleskine-Produkten experimentieren können.

Ein Verlag für leere Seiten
In Zeiten der Informationsüberflutung brauchen wir alle „leere Seiten", um nachzudenken, schöpferisch zu sein, Ideen zu entwickeln, Gedanken in Worte zu fassen. Dies gilt insbesondere für diejenigen von uns, die in der Kreativbranche arbeiten, stets online sind und sich für die digitale Welt interessieren. Um genau diese Bedürfnisse kümmert sich Moleskine: Wir schaffen den leeren Raum und die offenen Plattformen für die Entfaltung von Kreativität und mobilem Lebensstil im digitalen Zeitalter.

Die Moleskine-Geschichte geht weiter - und über das Papier hinaus
Im Rampenlicht des Moleskine-Stands werden die neuen Kollektionen 2012 stehen, die sowohl Papierprodukte als auch andere Artikel umfassen. 2011 hat Moleskine die drei neuen Kollektionen Writing, Travelling und Reading eingeführt, die bisher Schreibgeräte, Taschen, Lesebrillen, Etuis und Hüllen, eine Buch- und E-Reader-Stütze sowie eine per USB aufladbare Leseleuchte umfassen. Sie runden die bisherigen Kollektionen der legendären Moleskine-Notizbücher und -Kalender zu einem umfassenden Angebot für den mobilen, kulturinteressierten Lifestyle ab. Die von Giulio Iacchetti gestalteten Artikel lassen sich durch spezielle Befestigungsmöglichkeiten perfekt miteinander und mit den Notizbüchern und Kalendern von Moleskine kombinieren. Mittels flexiblem Zubehör lassen sich die Produkte an die persönlichen Präferenzen anpassen und werden zu unverzichtbaren Begleitern für den Nomaden von heute. Die neuen Non-Paper-Produkte teilen viele der bekannten Erkennungsmerkmale der Moleskine-Notizbücher: Verschlussgummi, abgerundete Ecken, schwarze Farbe, „In case of loss"-Etikett und eine klassische, klare Linienführung. Bei den Kollektionen 2012 kommen neue Artikel und Farben hinzu.

Neu: die Messages-Kollektion
Ein völlig neues Postkartenkonzept, das Eigenschaften eines Notizbuchs, einer Grußkarte und eines Briefumschlags in sich vereint. Briefe und Zeichnungen, Texte und Skizzen können auf den Seiten dieser neuen Notizbuchreihe um die Welt reisen. Die postversandtauglichen Hefte sind mit ihrem schlichten Design unverwechselbare Moleskine-Produkte. Erhältlich in zwei Varianten: Notizkarte und Postnotizbuch, jeweils im Format Pocket und Large.

Bücher
Eine Serie von gebundenen Monografien zu Design, Grafik und Architektur, die zeigt, wie lebendig das Zeichnen von Hand auch heute noch in den kreativen Berufen ist. Nach der Hand-Serie (Hand of the Architect, Hand of the Designer, Hand of the Graphic Designer) erkundet die neue Reihe Inspiration and Process in Architecture mit Handzeichnungen, Fotografien und Interviews den schöpferischen Arbeitsprozess international bekannter Architekten von Alberto Kalach bis Zaha Hadid.

Limited Edition: Lego
Nach Woodstock, Pac-Man, dem Kleinen Prinzen, Peanuts und Star Wars widmen wir einer weiteren Ikone der Pop- und Alltagskultur eine Sonderedition: Lego. Hier treffen zwei Namen zusammen, die für eine Vielfalt von Ausdrucksmöglichkeiten stehen: die Legende Lego und das legendäre Notizbuch. Eine Limited Edition mit Kultpotenzial, denn in den weltbekannten Moleskine-Einband ist eine echte Legoplatte eingelassen.

Writing-Kollektion: Neuzugänge 2012
Alle Schreibgeräte der Writing-Kollektion lassen sich mit einem speziellen Clip an den Einbänden der Moleskine-Notizbücher befestigen. Zu den Artikel-Neuzugängen für 2012 gehören: ein Druckgelroller mit einziehbarer Spitze, ein Druckbleistift mit Wechselmine, ein Textmarkerbuntstift-Set in zwei fluoreszierenden Farben, ein Set mit 3 schwarzen Bleistiften aus hochwertigem Zedernholz (zweimal mit 2B- und einmal mit HB-Mine) und ein neues Radiergummi- und Bleistiftspitzer-Set.

Travelling-Kollektion: Neuzugänge 2012

Für alle Taschen der Travelling-Kollektion von Moleskine gibt es eine Auswahl an vielseitigem Zubehör, mit dem sie sich genau an die Erfordernisse ihres Besitzers anpassen lassen. Zu den Neuzugängen in der Kollektion 2012 gehören der strapazierfähige und vielseitige große Shopper, der Rucksack mit verstellbaren und abnehmbaren Schultergurten, die neuen Hüllen in drei Größen zum Schutz empfindlicher Gegenstände, darunter die iPad-Hülle und die E-Reader-Hülle als weitere Reisebegleiter für den elektronisch ausgerüsteten Globetrotter. Außerdem präsentieren sich der Organizereinsatz und die Mehrzwecktaschen in zwei neuen Farben: Orange und Coelinblau.

„Your Messages"
Betätigen Sie sich kreativ mit Stempeln und Papier
Die Grafiker Gilles & Cecilie werden in einer Live-Performance den kreativen Umgang mit Papier nach dem Do-it-yourself-Prinzip präsentieren. Das Publikum kann selbst bei der Performance mitmachen und die Seiten und Einbände der Messages-Kollektion mit Stempeln verzieren. Die Bilder der Performance Your Messages werden im Anschluss auf Flickr, Vimeo und YouTube hochgeladen.

Wenn Sie die neuesten Informationen oder hochauflösende Bilder erhalten möchten, registrieren Sie sich hier für unsere Presse-Mailingliste oder wenden Sie sich an:
Moleskine srl - Silvia Trenta: silvia.trenta@moleskine.com - Tel. +39 02 434498-1

Besuchen Sie uns in Halle 8, Stand H 959. Entdecken Sie die neuen Moleskine-Kollektionen.