Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gemäß dem gesetzesvertretenden Dekret Nr. 196 (Datenschutzgesetz) vom 30. Juni 2003 in seiner geltenden Fassung stellen wir Ihnen die gesetzlich angeordneten Informationen in Bezug auf die Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zur Verfügung. Diese Informationen gelten nicht für andere Websites, die über Links auf den Websites der verantwortlichen Stelle aufgerufen wurden. Sie ist in keiner Weise für die Websites von Dritten verantwortlich. Dies verweist auf eine Erklärung, die gemäß Art. 13 des italienischen gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 zum Schutz von personenbezogenen Daten nach den Vorschriften der Richtlinie 95/46/EG abgegeben wurde. Diese Informationen basieren außerdem auf der Empfehlung Nr. 2/2001, die durch die europäischen Behörden zum Schutz personenbezogener Daten in der auf Grundlage von Art. 29 der Richtlinie 95/46/EG vom 17. Mai 2001 eingerichteten Gruppe ausgestellt wurde, um mehrere Mindestanforderungen für die Online-Datensammlung und insbesondere für die Methoden, Zeiten und Arten der Informationen zu ermitteln, welche die für die Daten verantwortliche Stelle unabhängig von den Zwecken der Datensammlung Nutzern beim Aufrufen von Websites bereitstellen muss. Zudem werden alle bereitzustellenden Informationen gemäß Richtlinie 2002/58/EG entsprechend ihrer Aktualisierung durch die Richtlinie 2009/136/EG im Hinblick auf Cookies angeführt.

1. DIE FÜR DIE DATEN VERANTWORTLICHE STELLE ist gemäß den Bedingungen von Artikel 28 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten Moleskine SpA in der Viale Stelvio, 66 in 20159 Mailand, in Person ihres derzeitigen gesetzlichen Vertreters.

DIE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICHE STELLE ist gemäß Artikel 29 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten der Marketing- und Kommunikationsleiter von Moleskine SpA.

DATENVERARBEITUNGSORT
Die Verarbeitung erfolgt am Standort der für die Daten verantwortlichen Stelle oder bei externen, beauftragten Unternehmen, zum Beispiel zum Zwecke der Systeminstandhaltung und Speicherung.

2. ARTEN DER VERARBEITETEN DATEN

Persönliche und identifizierende Daten.

Persönliche Daten, alle Informationen über eine natürliche Person, die indirekt oder anderweitig identifiziert wurde oder identifizierbar ist, mittels Verweis auf andere Informationen, einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer, identifizierende Daten, persönliche Daten, durch die der Betroffene direkt identifiziert werden kann (z. B. Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.).

Navigationsdaten

Die für die Funktion dieser Website eingesetzten Computersysteme und Softwareprozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übermittlung Teil der Nutzung von Internet- und Kommunikationsprotokollen ist.
Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um sie bestimmten interessierten Parteien zuzuordnen, sondern die aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen.
Zu dieser Datenkategorie gehören IP-Adressen oder Domainnamen von Computern, die von den Nutzern der Website verwendet werden, Adressen der angeforderten Ressourcen in URI-Schreibweise (Uniform Resource Identifier), Datum und Uhrzeit der Anforderung, das zur Übermittlung der Anforderung an den Server verwendete Verfahren, die Größe der als Antwort gesendeten Datei, der numerische Code, der den Antwortstatus des Servers angibt (erfolgreich abgeschlossen, Fehler usw.), sowie weitere Parameter im Zusammenhang mit dem Betriebssystem und der Computerumgebung des Nutzers.

Rechtsverteidigung

Die personenbezogenen Daten können von der verantwortlichen Stelle der Anwendung zur Verteidigung vor Gericht oder im Vorfeld eines möglichen Gerichtsverfahrens herangezogen werden, das wegen Missbrauchs der Anwendung oder der mit ihr verbundenen Dienste angestrengt wird. Die Daten können herangezogen werden, um die Verantwortlichkeit in möglichen Fällen von gegen die Websites der verantwortlichen Stelle gerichteter Cyber-Kriminalität festzustellen.

Systeminstandhaltung. Die personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls mit weiteren Mitteln und für weitere Zwecke im Zusammenhang mit der Systeminstandhaltung verarbeitet.

Freiwillig vom Nutzer übermittelte Daten

Dies umfasst das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die von der verantwortlichen Stelle angegebenen Adressen und/oder das Ausfüllen von Datenerfassungsformularen.

Daten von Minderjährigen

Minderjährige dürfen keine personenbezogenen Daten angeben. Moleskine SpA haftet in keinem Fall für mögliche falsche Angaben von Minderjährigen und wird, sobald die Unwahrheit der Aussage festgestellt wird, umgehend alle persönlichen Daten und eventuell erhaltenes Material löschen. Die für die Daten verantwortliche Stelle gibt die Daten des Minderjährigen an die Erziehungsberechtigten oder den gesetzlichen Vertreter weiter, wie in Art. 7, 8, 9 und 10 des Datenschutzgesetzes vorgesehen.

Daten von Dritten

Werden Daten Dritter bereitgestellt (zum Beispiel Familienmitglieder oder generell andere Parteien), muss sichergestellt werden, dass diese Dritten darüber informiert sind und, falls erforderlich, der Verwendung der Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben zugestimmt haben.

Spezifische Informationen

In bestimmten Bereichen werden gegebenenfalls bestimmte Informationen aufgeführt, die im Zusammenhang mit speziellen Diensten oder der Verarbeitung von durch die verantwortliche Stelle bereitgestellten Daten stehen.

Cookies

Unsere Cookies-Richtlinie finden Sie unter dem folgenden Link.

3. VERARBEITUNGSZWECKE
Daten persönlicher Art werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

A) - Navigieren auf dieser Website; - Kontaktanfrage; REGISTRIERUNG des Betroffenen über Datenerfassungsformulare in bestimmten Bereichen auf den Websites und/oder der App der verantwortlichen Stelle, um die Dienste der verantwortlichen Stelle in Anspruch zu nehmen; - organisatorische Maßnahmen im Bereich Verwaltung/Buchhaltung.
Insbesondere für folgende Verarbeitungszwecke:

Kontaktieren Sie uns: Die bei der Registrierung mitgeteilten personenbezogenen Daten des Nutzers werden ausschließlich zu Zwecken im Zusammenhang mit der übermittelten Informationsanfrage verarbeitet.

Moleskinerie: Verwendung von Personalisierungsinstrumenten, die Nutzern bereitgestellt werden. Informationen, die der Nutzer eigenständig mittels der vorstehenden Instrumente verarbeitet, erzeugen eine dem Nutzer als Druck-Output bereitgestellte Bilddatei, die ausschließlich aus technischen Gründen für höchstens 10 Tage aufbewahrt und nach Verlauf dieser Frist ebenfalls gelöscht wird.

Ecriture Infinie: Nutzer lädt Inhalte hoch, um am Kunstprojekt teilzunehmen.

MyAnalogCloud: Interaktives Spiel für den Nutzer.

Medienvertreter: Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zu seiner Qualifizierung als Medienvertreter verarbeitet, um ihm als solchem den Zugriff auf einen exklusiven Bereich zu gewähren, in dem er informatives Text- und Bildmaterial für seine Kommunikation über Moleskine finden kann.

myMoleskine: Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zur Identifizierung des Nutzers verarbeitet, der fotografische Nachbildungen personalisierter Versionen der Moleskine-Produkte hochlädt. Sollten diese Bilder den Nutzer oder Dritte darstellen, gelten sie im Sinne des vorliegenden Informationshinweises ebenfalls als personenbezogene Daten. In jedem Fall garantiert der Nutzer Moleskine in Bezug auf Bilder von Dritten, deren Zustimmung zur Veröffentlichung und Übermittlung dieser Bilder über die Website sowie zu ihrer Verwendung seitens Moleskine SpA entsprechend den Bestimmungen der zugehörigen Nutzungsbedingungen eingeholt zu haben. Die Moleskine-Produkte bilden das zentrale Thema der Community, über die Liebhaber unserer Produkte Meinungen, Informationen sowie Ratschläge austauschen und in der sie selbst erstellte Inhalte und Personalisierungen vorschlagen und gemeinsam nutzen können. Private Nachrichten können zur Interaktion mit anderen Nutzern gesendet und empfangen werden.

Registrierte und nicht registrierte Nutzer. Nicht registrierte Nutzer können lediglich Inhalte aus den frei zugänglichen Bereichen oder Inhalte, für die einzelne registrierte Nutzer einen öffentlichen Zugriff gewährt haben, anzeigen und bei Bedarf herunterladen. Der Nutzer muss registriert sein, um mit anderen Nutzern interagieren, Kommentare senden und Dokumente, Videos, Fotos, private Nachrichten usw. teilen zu können. Registrierte Nutzer haben Zugriff auf einen exklusiven Bereich, den sie für den Upload von Texten, Bildern, Links und anderen Inhalten im Rahmen der durch die Nutzungsbedingungen festgelegten Einschränkungen nutzen können.

Moleskine stellt einen Single Sign-on-Service bereit: Der Nutzer muss sich nur einmal registrieren, um alle auf den Websites der verantwortlichen Stelle verfügbaren Services zu erhalten, einschließlich des Zugriffs auf „myMoleskine". Nach dem Erstellen seines Moleskine-Profils kann der Nutzer ein Bild von sich auf seinem Profil hinzufügen und den Namen in einen Spitznamen ändern, der mit Kommentaren, Nachrichten und anderen Beiträgen angezeigt wird. Die Daten des Nutzers müssen bei Änderungen aktualisiert werden. Der Nutzer verpflichtet sich, die Geheimhaltung und Vertraulichkeit seiner Kennung und seines Kennworts im Zusammenhang mit dem Moleskine-Profil zu gewährleisten und Anmeldeinformationen ausschließlich für die eigene Person zu verwenden, ohne sie an Dritte weiterzugeben. Der Nutzer trägt die alleinige Verantwortung für die korrekte Speicherung und Aufbewahrung der Daten und verpflichtet sich, künftig sämtliche Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus deren Nutzung ergeben. Bei Diebstahl oder Verlust der Daten, die für den Zugriff auf den Website-Bereich erforderlich sind, ändert der Nutzer diese Anmeldeinformationen und verhindert folglich, dass sie von nicht autorisierten Dritten verwendet werden.

Interaktion über private Nachrichten. Registrierte Nutzer können private Nachrichten an andere Nutzer senden. Gesendete und erhaltene Nachrichten werden für einen Zeitraum gespeichert, der nicht über die Zwecke hinausgeht, für welche die personenbezogenen Daten gesammelt oder anschließend verarbeitet wurden.

API-CODES von Dritten in „myMoleskine". Innerhalb der Community sind API-Codes von Dritten enthalten. Die Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung (Application Programming Interface, API) umfasst bei der Computerprogrammierung jede dem Programmierer zur Verfügung stehende Reihe von Prozeduren, die in der Regel so gruppiert ist, dass sie ein Set von spezifischen Tools zum Abschluss einer bestimmten Aufgabe innerhalb eines bestimmten Programms bildet (z. B. „Moleskine Cloud" von Dropbox, Bildbearbeitungstools, IFTTT zum Teilen von Inhalten auf sozialen Netzwerken, um Ketten einfacher Bedingungsanweisungen, sogenannte „Recipes", zu erstellen, die basierend auf Änderungen in anderen Web- oder Social-Media-Services, z. B. Facebook, Google, Pinterest, Instagram, ausgelöst werden. Sobald der Nutzer eine Aktion auf „myMoleskine" ausführt, kann er eine Folgereaktion auf anderen Social-Media-Konten einrichten.) Alle Kommentare und/oder andere Arten von Aktionen, die auf Websites von Dritten oder anderen sozialen Netzwerken und Kanälen ausgeführt werden, unterliegen den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Dritten.

Eingetragene Markenzeichen: In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten zur Einleitung der Freigabeprozedur (und der etwaigen späteren Widerrufung) einer dem Nutzer gewährten Ermächtigung zur Verwendung des eingetragenen Markenzeichens „Moleskine" im Web verarbeitet.

Stellenangebote: Die bereitgestellten Daten werden zur Prüfung der Aufnahme einer potenziellen Zusammenarbeit zwischen dem Nutzer und Moleskine SpA sowie zur Personalauswahl verarbeitet. Auch wenn nach dem durch das Bereitstellen eines Lebenslaufs oder anderer Daten hergestellten Kontakt keine weitere Kontaktaufnahme folgt, bewahrt Moleskine SpA diese Informationen für die Dauer eines Jahres ab dem Datum ihrer Erfassung auf. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie gelöscht.

Fachhändler: Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zu seiner Qualifizierung als professioneller Fachhändler verarbeitet, um ihm als solchem den Zugriff auf exklusive Bereiche der Website zu erlauben, in denen er Text- und Bildmaterial für Informations- und Kommunikationszwecke im Zusammenhang mit Moleskine finden kann. Die im Kontaktformular für Fachhändler angeforderten Daten werden ausschließlich zur Vorabprüfung der Qualifikationen des Nutzers erfasst und verarbeitet, um seine Bewerbung als Moleskine-Fachhändler zu bewerten. Die Angabe der angeforderten Daten ist größtenteils optional. Wenn sie jedoch nicht bereitgestellt werden, wird es gegebenenfalls nicht möglich sein, die Bewerbung positiv zu bewerten. Auch wenn nach dem durch das Bereitstellen dieser Daten hergestellten Kontakt keine weitere Kontaktaufnahme folgt, bewahrt Moleskine SpA diese Informationen für die Dauer von zwei Jahren ab dem Datum ihrer Erfassung auf. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie gelöscht.

Vertriebshändler: Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zu seiner Qualifizierung als Vertriebshändler von Moleskine verarbeitet, um ihm als solchem den Zugriff auf exklusive Bereiche der Website zu gewähren, in denen er Text- und Bildmaterial für Informations- und Kommunikationszwecke im Zusammenhang mit Moleskine finden kann. Die im Kontaktformular für Vertriebshändler angeforderten Daten und Informationen werden zur Vorabprüfung der Qualifikationen des Nutzers erfasst und verarbeitet, um seine Bewerbung als Moleskine-Vertriebshändler zu bewerten. Die Angabe der angeforderten Daten ist größtenteils optional. Wenn sie jedoch nicht bereitgestellt werden, wird es gegebenenfalls nicht möglich sein, die Bewerbung positiv zu bewerten. Auch wenn nach dem durch das Bereitstellen dieser Daten hergestellten Kontakt keine weitere Kontaktaufnahme folgt, bewahrt Moleskine SpA diese Informationen für die Dauer von zwei Jahren ab dem Datum ihrer Erfassung auf. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden sie gelöscht.

Kontaktieren Sie unsere Vertriebshändler: In diesem Fall dient die Verarbeitung ausschließlich dazu, dem Nutzer die Kontaktaufnahme mit einem bestimmten Moleskine-Vertriebshändler zu ermöglichen.

Bilder und Videos hochladen: Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zur Identifizierung des Nutzers verarbeitet, der auf der Website Fotos und Videoinhalte hochlädt. Sollten diese Bilder den Nutzer oder Dritte darstellen, gelten sie im Sinne des vorliegenden Informationshinweises ebenfalls als personenbezogene Daten. In jedem Fall garantiert der Nutzer Moleskine in Bezug auf Bilder von Dritten, deren Zustimmung zur Veröffentlichung und Übermittlung dieser Bilder über die Website sowie zu ihrer Verwendung seitens Moleskine SpA entsprechend den Bestimmungen der zugehörigen Nutzungsbedingungen eingeholt zu haben.

Moleskine Artist Marketplace: Dieser Bereich dient der Erfassung der personenbezogenen Daten von Künstlern, die ihre eigenen, auf Moleskine-Produkten basierenden Werke zum Kauf anbieten möchten, sowie der Daten von Nutzern, die ein Interesse daran haben, diese Werke zu kaufen. Die Verarbeitung der von Künstlern bei der Anmeldung bereitgestellten Daten und Informationen, bestehend aus personenbezogenen Daten oder Angaben zu ihren Werken, erfolgt zum Zwecke der Identifizierung des Künstlers in den gemäß den geltenden Gesetzen vorgesehenen Fällen sowie im Zusammenhang mit der Darstellung und dem Verkauf ihrer Werke über den Moleskine Artist Marketplace. Um sich als Künstler anmelden und Zugriff auf Moleskine Artist Marketplace erhalten zu können, wird der Nutzer zunächst aufgefordert, optionale Zusatzangaben, z. B. in Form seines Facebook- und/oder Twitter-Kontos, sowie kurze biografische Angaben zu machen. Soweit nichts Anderes angegeben wurde, gilt die gelegentlich verlangte Bereitstellung der Daten als erforderlich, um die Prozeduren für den Zugriff auf exklusive Bereiche der Website oder zu anderen spezifischen Funktionalitäten zu verbessern.

B) für DIREKTES MARKETING, Newsletter, Marktforschung, oder andere Erhebungen sowie Direktverkauf, Umfragen zur Kundenzufriedenheit, für den Erhalt von MMS oder SMS über automatisierte elektronische Kanäle, Beacon-Aktivierung oder andere Nachrichtenarten, soziale Netzwerke und Anwendungen sowie Anrufe durch Mitarbeiter und Briefsendungen oder Sendungen anderer Art, Informations-, Angebots- und Werbematerial sowie Informationen zu Produktveranstaltungen und -initiativen, Services, Angebote, Aktionen durch Moleskine SpA, auch über die Führungsgesellschaften, die für die Verarbeitung verantwortlich sind. Eine Liste der Unternehmen kann über privacy@moleskine.com angefordert werden. Die Daten werden in das firmeneigene CRM-System aufgenommen. Moleskine SpA verwendet zum Versand der Newsletter und Werbemitteilungen Systeme mit Berichten, um die Kommunikation zu überprüfen und eventuell zu verbessern. Auf Basis dieser Berichte kann Moleskine SpA beispielsweise die Anzahl der Leser, der Seitenaufrufe, der einmaligen Besucher und die Anzahl der Klicks, die zum Lesen der Mitteilungen verwendeten Geräte und Betriebssysteme, die Details über die Aktivitäten der einzelnen Benutzer, die Details der versendeten E-Mails, zugestellte und nicht zugestellte E-Mails, die weitergeleiteten E-Mails ermitteln. All diese Daten dienen zum Überprüfen und bei Bedarf zum Verbessern der Kommunikationsergebnisse.

C) für Aktivitäten der PROFILERSTELLUNG, um die Erstellung des eigenen Profils zu ermöglichen und die Gewohnheiten, die Konsumauswahl und das Kaufverhalten zu analysieren, um die vorgeschlagenen Angebote und Leistungen zu verbessern und es uns zu ermöglichen, Mitteilungen zu senden, die Sie interessieren könnten. Die Verarbeitung der persönlichen Daten kann auch die Aktivitäten des Kundenservice betreffen, die im Angebot von individuellen Leistungen beim Verkauf und nach dem Kauf sowie Kulanzleistungen bestehen. Diese Zwecke werden auch durch die Eingabe der Daten in das firmeneigene CRM-System verfolgt und die gesammelten Daten werden durch die für die Verarbeitung Verantwortlichen in den Moleskine-Geschäften weltweit verarbeitet.

4. VERARBEITUNGSMETHODEN – SPEICHERUNG

Die Verarbeitung erfolgt mithilfe automatisierter und manueller Methoden und anhand von Verfahren und Instrumenten, die maximale Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten und durch die hierfür gemäß den Bestimmungen der Art. 31 ff. des gesetzesvertretenden Dekrets 196/03 beauftragten Stellen. Die Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der nicht über die Zwecke hinausgeht, für welche die personenbezogenen Daten gesammelt und anschließend verarbeitet wurden. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage geltender Datenschutzbestimmungen.

5. UMFANG DER VERÖFFENTLICHUNG UND ÜBERMITTLUNG

Kommunikations- und Verbreitungsbereich. Daten werden nur für diejenigen Moleskine-Services übermittelt, für die sie erforderlich sind (Artist Marketplace und die Community myMoleskine), und werden gegebenenfalls an Vertragspartner von Moleskine SpA, an angeschlossene Unternehmen und/oder Tochterunternehmen innerhalb der Europäischen Union gemäß geltenden Bestimmungen weitergegeben. Die personenbezogenen Daten können auch in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, um die Nutzung des Programms in allen Moleskine-Geschäften weltweit zu ermöglichen, auch über die Führungsgesellschaften. Falls einige Länder keine ausreichenden Sicherheitsstandards gewährleisten können, übernehmen wir die durch die geltenden Gesetze zum Schutz der personenbezogenen Daten vorgesehenen Maßnahmen und teilen diese Daten dritten Parteien nur dann mit, wenn dies gesetzlich erforderlich oder vorgesehen ist. Die Daten werden gegebenenfalls an Dritte weitergegeben, die zu den folgenden Kategorien gehören: - Personen, die Leistungen für die Verwaltung des von Moleskine SpA genutzten Informationssystems und der Telekommunikationsnetze erbringen (einschließlich E-Mail, Verwaltung der CRM-Datenbank und Mailinglisten, E-Commerce-Plattformen); - Büros und Unternehmen im Bereich der Unterstützung und Beratung; - für die Erfüllung der gesetzlichen Auflagen und/oder Anordnungen von öffentlichen Organen zuständige Behörden, auf Anforderung. Die zu den oben genannten Kategorien gehörenden Personen erfüllen die Funktion der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Stelle oder handeln in absoluter Autonomie als für die Daten verantwortliche Stelle. Die Liste der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Stellen wird kontinuierlich aktualisiert und ist am Sitz von Moleskine SpA in der Viale Stelvio 66 in 20159 Mailand verfügbar und kann unter der E-Mail-Adresse privacy@moleskine.com

angefordert werden. Einige Daten und Informationen, die seitens der Künstler im Moleskine Artist Marketplace bereitgestellt werden, z. B. deren Fotos, biografische Angaben, Facebook- und/oder Twitter-Konto, E-Mail-Adresse und sämtliche beschreibende Angaben zu dem zum Verkauf angebotenen Werk, werden Nutzern des Marketplace zusammen mit dem Nutzernamen des Künstlers durch die Veröffentlichung und infolgedessen durch die Verbreitung auf der Website zugänglich gemacht.

6. BEREITSTELLUNG UND WIDERRUF

Mit Ausnahme der Navigationsdaten gemäß den obigen Bestimmungen ist die Bereitstellung von personenbezogenen Daten durch den Nutzer optional. Die Angabe der Daten zu den in Punkt A) genannten Zwecken ist freiwillig, aber erforderlich. Eine Weigerung, die für Punkt A) erforderlichen Daten bereitzustellen, hat zur Folge, dass eng verknüpfte, wichtige Aktivitäten nicht ausgeführt werden können, z. B. kann Angefordertes nicht abgerufen oder die Services der für die Daten verantwortlichen Stelle können nicht genutzt werden. Die Angabe und Zustimmung zur Verarbeitung für die Zwecke aus den Punkten B) und/oder C) ist freiwillig. Eine Verweigerung der Zustimmung für die Zwecke aus den oben angegebenen Punkten B) und/oder C) führt nicht zu negativen Konsequenzen in Bezug auf die Zwecke des Punktes A). Die Aktivitäten der Profilerstellung und des Marketings sind optional und werden nur mit der spezifischen Zustimmung des Betroffenen realisiert, wenn dieser der Profilerstellung der eigenen Daten durch Eingabe der Daten in das CRM-System zustimmt. Die Eingabe der Daten in das CRM-System ist freiwillig und führt automatisch zur Sichtbarkeit der Daten für diejenigen, die Zugang zum System haben, also den Verantwortlichen und den für die Verarbeitung Beauftragten in den Verkaufsstellen weltweit.
Die Angabe personenbezogener Daten für Punkt B) ist nur für die Newsletter-Registrierungsbereiche erforderlich. Wenn die Angabe von Daten im Zusammenhang mit Punkt B) für den Newsletter-Bereich verweigert wird, können keine Werbenachrichten empfangen werden (gemäß den Angaben zu dem Zweck unter Punkt B).

7. RECHTE DER BETROFFENEN

Sie können Ihre Rechte gemäß Art. 7, 8, 9 und 10 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 gegenüber der für die Daten oder für die Datenverarbeitung verantwortlichen Stelle geltend machen, indem Sie sich an unseren Hauptsitz wenden oder eine E-Mail an privacy@moleskine.com senden. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob Daten vorhanden sind, um welche Daten es sich handelt und woher sie stammen, die Richtigkeit der Daten zu prüfen und gegebenenfalls deren Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen (Artikel 7 des Gesetzes über den Schutz persönlicher Daten). Im Sinne desselben Paragrafen haben Sie das Recht, die Löschung, Umwandlung in eine anonymisierte Form oder die Sperrung der unter Gesetzesverstößen verarbeiteten Daten anzufordern und die weitere Verarbeitung begründet zu verbieten. Wenn Sie die für die Daten verantwortliche Stelle kontaktieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Ihre Anschrift und/oder Telefonnummern angeben, um die korrekte Bearbeitung der Anfrage zu ermöglichen. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine einfache schriftliche Mitteilung an Moleskine SpA, Viale Stelvio 66, 20159 Mailand (Italien) senden. Alternativ zu den automatischen Abmeldesystemen können Sie jederzeit eine E-Mail an die Adresse privacy@moleskine.com mit dem Betreff „Newsletter abbestellen" schicken, um keine direkten Marketingmitteilungen mehr zu erhalten (E-Mail, SMS, MMS, soziale Netzwerke). Um der Verarbeitung der Daten für die Profilerstellung zu widersprechen, schicken Sie eine E-Mail an privacy@moleskine.com mit dem Betreff „Keine Profilerstellung". Um keine direkten, klassischen Marketingmitteilungen mehr zu erhalten (Anrufe durch Mitarbeiter, Briefe), müssen Sie eine E-Mail an die Adresse privacy@moleskine.com mit dem Betreff „Klassische Mitteilungen abbestellen" senden. Um überhaupt keine direkten Marketingmitteilungen mehr zu erhalten, müssen Sie eine E-Mail an die Adresse privacy@moleskine.com mit dem Betreff „Marketing abbestellen" senden. Sie werden anschließend keine Mitteilungen dieser Art mehr erhalten.

8. ÄNDERUNG DES DATENSCHUTZHINWEISES

Die für die Daten verantwortliche Stelle behält sich das Recht vor, Änderungen, Aktualisierungen, Ergänzungen oder Löschungen von Teilen dieser Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und zu jedem Zeitpunkt vorzunehmen. Der Betroffene muss regelmäßig überprüfen, ob Änderungen vorgenommen wurden. Zur Erleichterung einer solchen Überprüfung ist der Datenschutzhinweis mit dem Datum der letzten Überarbeitung versehen. Mit der Nutzung der Website nach Veröffentlichung von Änderungen werden diese Änderungen angenommen.

9. FACEBOOK, SOCIAL PLUG-INS UND ANDERE SOZIALE NETZWERKE

Unsere Webseiten und Apps enthalten gegebenenfalls Plug-Ins von sozialen Netzwerken (z. B. Facebook, Twitter, Google+, Pinterest). Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die mit einem solchen Plug-In ausgestattet ist, werden Sie direkt über den Browser mit den Servern des sozialen Netzwerks verbunden, und das Plug-In wird über die Browserverbindung auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Wenn ein interessierter Nutzer eines sozialen Netzwerks unsere Website besucht, während er bei seinem Konto in einem sozialen Netzwerk angemeldet ist, können seine personenbezogenen Daten diesem Konto zugeordnet werden. Auch durch die Nutzung der Plug-In-Funktionen werden die Daten mit dem Konto in dem sozialen Netzwerk verknüpft. Weitere Informationen zur Erfassung und Nutzung von Daten durch soziale Netzwerke im Allgemeinen sowie zu den verfügbaren Datenschutzbestimmungen und -rechten, um die Daten des Interessierten in diesem Zusammenhang zu schützen, sind auf den entsprechenden Seiten des sozialen Netzwerks unter „Datenschutz" zu finden, bei dem der Nutzer ein Konto besitzt. Wenn der Interessierte nicht möchte, dass der Besuch unserer Websites mit seinem Konto bei einem sozialen Netzwerk verknüpft wird, muss er sich vor dem Besuch der Seiten aus dem sozialen Netzwerk abmelden. Verarbeitung von personenbezogenen Daten und Dienste Dritter. Personenbezogene Daten werden zu den folgenden Zwecken unter Einsatz der folgenden Dienste erfasst: Interaktion mit sozialen Netzwerken und externen Plattformen. Diese Dienste ermöglichen die Interaktion mit sozialen Netzwerken oder anderen externen Plattformen. Die Interaktionen und die erfassten Daten unterliegen in allen Fällen den Datenschutzeinstellungen des Nutzers in jedem sozialen Netzwerk. Wenn ein Interaktionsdienst mit den sozialen Netzwerken installiert ist, erfasst dieser Dienst gegebenenfalls Übertragungsdaten im Zusammenhang mit den Seiten, auf denen er installiert ist, obwohl der Nutzer den Dienst nicht aktiv nutzt.

10. SPRACHE

Jede Übersetzung dieses Dokuments in eine andere Sprache als Italienisch wird nur zur Information bereitgestellt. Im Fall von Abweichungen gilt die italienische Fassung dieses Dokuments als die einzige für die Nutzung der Website rechtsgültige und verbindliche Fassung.

Aktualisiert am: 16.06.2016