Datenschutz

INFORMATIONSHINWEIS ZUM DATENSCHUTZ
 

1. BETREFF
Vorliegender Informationshinweis erläutert nach Maßgabe des gesetzesvertretenden Dekrets Nr. 196/2003 - Datenschutzgesetz, die Verarbeitungsmodalitäten undzwecke der von den Nutzern der institutionellen Website www.moleskine.com (in der Folge: die "Site") mitgeteilten Daten.

Vorliegender Informationshinweis wird gemäß Art. 13 des Datenschutzgesetzes sowie unter Berücksichtigung der Empfehlung Nr. 2/2001 erteilt (hinsichtlich der Mindestanforderungen für die Erfassung von elektronischen Kommunikationsdaten in der EU, die am 17. Mai von der Art. 29 Datenschutzgruppe für den Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten beschlossen wurde) und ist an alle gerichtet, die auf die Website zugreifen.

Alle Bestimmungen in vorliegendem Informationshinweis werden vorbehaltlich anderweitiger Angaben ausschließlich mit Gültigkeit für die Site bekannt gegeben. Die Betreiber der Site und die Autoren der Inhalte haften nicht für die Inhalte der Websites Dritter, die auch über Links direkt oder indirekt mit der Site verknüpft sind.

2. RECHTSINHABER UND VERANTWORTLICHER DER VERARBEITUNG
Rechtsinhaber der Verarbeitung ist Moleskine SpA mit Niederlassung in 20159 Mailand (Italien), Viale Stelvio 66.

Verantwortlich für die Verarbeitung ist IT Net S.p.A., mit Niederlassung in 00148 Rom (Italien), Via Cesare Giulio Viola 48. Das aktualisierte Verzeichnis der von der Gesellschaft ernannten Verantwortlichen der Verarbeitung ist bei der Niederlassung von Moleskine SpA einsehbar.

Verarbeitet werden die Daten durch Arbeitnehmer oder Mitarbeiter der Gesellschaft oder durch die zur Verantwortlichen der Verarbeitung ernannte Gesellschaft, die in jedem Fall im Rahmen derselben Gesellschaften als Beauftragte der Verarbeitung tätig sind.

3. VERARBEITETE DATEN UND ZWECK DER VERARBEITUNG
Der bloße Besuch der Site bewirkt an sich keine Erfassung oder Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer. Wir verweisen in jedem Fall auf die Abschnitte 6 und 7 vorliegenden Informationshinweises, was die datenschutzrechtliche Relevanz der Navigationsdaten und Cookies angeht.

Die Daten, die Gegenstand der Erfassung und anschließenden Verarbeitung sind, beschränken sich in der Regel auf Vor- und Zunamen des Nutzers, die Adresse, E-Mail-Adresse, das Geburtsdatum und das Wohnland.

Wenn die Mitteilung der Daten dem Aufbau einer professionellen oder kommerziellen Beziehung dient, sind weitere Identifikationsdaten der Person und/oder des Unternehmens und deren ausgeübter Tätigkeit anforderbar. In keinem Fall ist die Erfassung von laut einschlägigen Bestimmungen als sensibel definierten Daten vorgesehen.

Um sich als Künstler anmelden und Zugriff auf Moleskine Artist Marketplace erhalten zu können, wird der Nutzer zunächst aufgefordert, optionale Zusatzangaben - z. B. in Form seines Facebook- und/oder Twitter-Kontos - sowie kurze biografische Angaben zu machen. Wenngleich diese Angaben obligatorisch sind, so werden diese doch ausschließlich zum Zwecke der Veröffentlichung und Verbreitung auf der Website verarbeitet.

Falls nicht anderweitig angegeben, gilt die von Mal zu Mal verlangte Mitteilung der Daten als obligatorisch, wenn der Zweck darin besteht, die Zugriffsprozeduren zu den reservierten Bereichen der Site oder zu anderen spezifischen Funktionalitäten abzuschließen.

Die verpflichtende oder freiwillige Mitteilung der Daten, die sich Moleskine von bereits registrierten Nutzern vorbehält, auch in Zukunft zu verlangen, wird von Mal zu Mal zusammen mit den die Anforderung besagter Zusatzinformationen begründenden Zwecken erläutert.

Die Zwecke der Verarbeitung sind je nach dem Link der Site, in dem die Mitteilung der Daten verlangt wird, diversifiziert. Insbesondere:

Kontaktieren Sie uns: Die bei der Registrierung mitgeteilten personenbezogenen Daten des Nutzers werden ausschließlich zu Zwecken im Zusammenhang mit der übermittelten Informationsanfrage und nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers selbst zur Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte verarbeitet.

Newsletter: Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zur regelmäßigen Zusendung des Moleskine Newsletters und nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers zur Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte verarbeitet.

MSK: Die Verwendung der den Nutzern zur Verfügung gestellten Personalisierungsinstrumente sieht keine Erfassung an sich von auf sie rückführbaren personenbezogenen Daten vor. Die vom Nutzer selbst vermittels vorgenannter Instrumente aufgearbeiteten Informationen erzeugen allerdings eine - dem Nutzer als Druck-Output bereitgestellte - Bilddatei, die ausschließlich aus technischen Gründen für nicht länger als 10 Tage aufbewahrt und nach Verlauf dieser Frist ebenfalls gelöscht wird. Auch während dieses Zeitraums wird jede Verarbeitungsmöglichkeit der vom Nutzer mitgeteilten Daten, Informationen und Inhalten im Allgemeinen ausgeschlossen.

Medienvertreter: Die vom Nutzer mitgeteilten Daten werden zu seiner Qualifizierung als Medienvertreter verarbeitet, um ihm als solchem den Zugriff auf einen reservierten Bereich zu erlauben, in dem er informatives Text- und Bildmaterial für seine Kommunikation über Moleskine finden kann. Auch in diesem Fall dürfen die Daten nach vorheriger Zustimmung des Nutzers für Zwecke im Zusammenhang mit der Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte verarbeitet werden.

myMoleskine: Die personenbezogenen Daten werden zur Identifizierung des Nutzers verarbeitet, um seine Beteiligung an der Community zu ermöglichen, um ihn in Marktforschungen, Online-Umfragen, Interviews und andere kommerzielle Initiativen einzubeziehen, die die Moleskine Produkte zum Gegenstand haben, und nach vorheriger ausdrücklicher Zustimmung zur Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte.

Sollten die vom Nutzer hochgeladenen Bilder ihn selbst bzw. Drittpersonen darstellen, gelten im Sinne des vorliegenden Informationshinweises ebenfalls nämliche Bilder als personenbezogene Daten. In Bezug auf die Bilder von Drittpersonen garantiert der Nutzer Moleskine in jedem Fall, deren Zustimmung zur Veröffentlichung und Verbreitung nämlicher Bilder über die Site sowie zu ihrer Verwendung seitens Moleskine SpA entsprechend den Bestimmungen der bezüglichen Nutzungsbedingungen eingeholt zu haben.

Eingetragene Markenzeichen: In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten zur Einleitung der Freigabeprozedur (und der etwaigen späteren Widerrufung) einer dem Nutzer gewährten Ermächtigung zur Verwendung im Web des eingetragenen Markenzeichens "Moleskine " verarbeitet.

Stellenangebote: Die mitgeteilten Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, die Aufnahme einer Zusammenarbeit zwischen dem Nutzer und Moleskine SpA abzuwägen, sowie zur Personalauswahl. Sollte der durch die Mitteilung des Lebenslaufs oder anderer Daten hergestellte Kontakt auch keine unmittelbare Folge haben, bewahrt Moleskine SpA diese Informationen für die Dauer eines Jahrs nach ihrer Erfassung auf, wonach sie gelöscht werden.

Fachhändler : Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zu seiner Qualifizierung als professioneller Fachhändler verarbeitet, um ihm als solchem den Zugang auf reservierte Bereiche der Site zu gewähren, in denen er Text- und Fotomaterial zu informativen Zwecken oder zu Moleskin betreffenden Kommunikationsaktivitäten finden kann. Nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers dürfen die Daten für Zwecke im Zusammenhang mit der Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte verarbeitet werden.

Die im Retailer Contact Form verlangten Daten werden zum ausschließlichen Zweck erfasst und verarbeitet, eine Vorabprüfung der den Nutzer kennzeichnenden Eigenschaften vorzunehmen, um seine Tauglichkeit als Moleskine Fachhändler-Kandidat zu bewerten. Die verlangten Daten sind größtenteils fakultativ. Ihre versäumte Mitteilung kann allerdings verhindern, dass die vorgeschlagene Kandidatur als positiv bewertet wird.

Sollte der durch die Mitteilung besagter Daten hergestellte Kontakt auch keine unmittelbare Folge haben, bewahrt Moleskine SpA diese Informationen für die Dauer von zwei Jahren nach ihrer Erfassung auf, wonach sie gelöscht werden.

Vertriebshändler:Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zu seiner Qualifizierung als Moleskine Vertriebshändler verarbeitet, um ihm als solchem den Zugang auf reservierte Bereiche der Site zu gewähren, in denen er Text- und Fotomaterial zu informativen Zwecken oder zu Moleskine betreffenden Kommunikationsaktivitäten finden kann. Nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers dürfen die Daten für Zwecke im Zusammenhang mit der Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte verarbeitet werden.

Die im Distributor Contact Form verlangten Daten und Informationen werden ausschließlich zu einer Vorabprüfung der den Nutzer kennzeichnenden Eigenschaften erfasst und verarbeitet, um seine Tauglichkeit als Moleskine Vertriebshändler-Kandidat zu bewerten. Die verlangten Daten sind größtenteils fakultativ. Ihre versäumte Mitteilung kann allerdings verhindern, dass die vorgeschlagene Kandidatur als positiv bewertet wird.

Sollte der durch die Mitteilung besagter Daten hergestellte Kontakt auch keine unmittelbare Folge haben, bewahrt Moleskine SpA diese Informationen für die Dauer von zwei Jahren nach ihrer Erfassung auf, wonach sie gelöscht werden.

Kontaktieren Sie unsere Vertriebshändler:Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zu seiner Qualifizierung als Moleskine Vertriebshändler verarbeitet, um ihm als solchem den Zugang auf reservierte Bereiche der Site zu gewähren, in denen er Text- und Fotomaterial zu informativen Zwecken oder zu Moleskine betreffenden Kommunikationsaktivitäten finden kann. Nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers dürfen die Daten für Zwecke im Zusammenhang mit der Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte verarbeitet werden.

Upload Bilder und Videos: Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden zur Identifizierung des Nutzers verarbeitet, der fotografische Inhalte oder Filme auf die Site hochlädt und, nach ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers, zur Zusendung von Beschreibungen, Werbe- und Informationsmaterial über die Moleskine Welt und Produkte. Sollte besagte Bilder den Nutzer bzw. Drittpersonen darstellen, gelten im Sinne des vorliegenden Informationshinweises ebenfalls nämliche Bilder als personenbezogene Daten. In Bezug auf die Bilder von Drittpersonen garantiert der Nutzer Moleskine in jedem Fall, deren Zustimmung zur Veröffentlichung und Verbreitung nämlicher Bilder über die Site sowie zu ihrer Verwendung seitens Moleskine SpA entsprechend den Bestimmungen der bezüglichen Nutzungsbedingungen eingeholt zu haben.

Moleskine Artist Marketplace: Dieser Bereich dient der Erfassung der personenbezogenen Daten von Künstlern, die ihre eigenen, auf Moleskine-Produkten basierenden Werke zum Kauf anbieten möchten, sowie der Daten von Nutzern, die ein Interesse daran haben, solche Werke zu kaufen.
Angaben in Bezug auf Kaufinteressenten, die in der Regel begrenzt sind auf Angaben zu deren Person und Anschrift, dienen lediglich der Identifizierung des Nutzers in Fällen, in denen dies erforderlich und im Einklang mit den Bestimmungen der geltenden Gesetze ist.  
Die Verarbeitung der von Künstlern bei der Anmeldung bereitgestellten Daten und Informationen, bestehend aus personenbezogenen Daten oder Angaben zu ihren Werken, erfolgt zum Zwecke der Identifizierung des Künstlers in den gemäß den geltenden Gesetzen vorgesehenen Fällen sowie im Zusammenhang mit der Darstellung und dem Verkauf ihrer Werke durch Moleskine Artist Marketplace.

4. ZUSTIMMUNG
Bei seiner Anmeldung zu jedem beliebigen Link der Site bitten wir den Nutzer um die Kenntnisnahme des entsprechend den Datenschutzbestimmungen erteilten Informationshinweises und um die Bestätigung seiner Zustimmung zur Verarbeitung der bei diesem Anlass mitgeteilten Daten zu den von Mal zu Mal erläuterten Zwecken. Besagte Zustimmung ist obligatorisch, um die Anmeldung des Nutzers zur Site abzuschließen und die angeforderten Leistungen in Anspruch nehmen zu können. Sie ist dagegen in jedem Fall fakultativ, was die Zusendung von Werbe- und/oder Informationsmaterial über die Moleskine Tätigkeit und Produkte angeht.

5. VERBREITUNGSBEREICH DER DATEN
Verarbeitet werden die von den Nutzern mitgeteilten personenbezogenen Daten durch Moleskine SpA oder durch von diesem mit der eigenverantwortlichen Durchführung von Marktforschungen, Umfragen, Interviews oder anderen Initiativen zu Werbezwecken oder zur Erhebung der Kundenzufriedenheit direkt beauftragte Rechtsträger in Italien, Europa und außerhalb Europas. Ausgenommen davon sind die anlässlich der an einen ausländischen Vertriebshändler gerichteten Bitte um Kontaktaufnahme eingegebenen Daten, die automatisch an betreffenden Vertriebshändler in seinem Zugehörigkeitsstaat übertragen werden.

Einige Daten und Informationen, die seitens der Künstler im Moleskine Artist Marketplace bereitgestellt werden - wie beispielsweise deren Foto, biografische Angaben, Facebook- und/oder Twitter-Konto, E-Mail-Adresse und sämtliche beschreibende Angaben zu dem zum Verkauf angebotenen Werk -, werden Nutzern des Marketplace, zusammen mit dem Nutzernamen des Künstlers, durch Veröffentlichung und infolgedessen Verbreitung auf der Website zugänglich gemacht.

6. NAVIGATIONSDATEN
Während ihres normalen Betriebs erfassen die die Funktionstüchtigkeit der Sites gewährleistenden Informatiksysteme und Softwareprozeduren bestimmte Daten automatisch, weil die Internet-Kommunikationsprotokolle ihre Übertragung vorsehen.

Es handelt sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um sie den identifizierten Betroffenen zuzuordnen, ihrem Wesen nach allerdings vermittels Aufbereitung und Zuordnung von Daten in Besitz Dritter die Identifikation der Nutzer ermöglichen könnten.

Unter diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder die Domainnamen der von den Benutzern verwendeten PCs, die sich mit den Sites verbinden, die in URI (Uniform Resource Identifier) notierten Ressourcenadressen, die Uhrzeit der Anfrage, die Anfragemethode beim Server, die Größe der Antwortdatei, den numerischen Code zur Anzeige des Status der Serverantwort (erfolgreich, Fehler usw.) sowie andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Nutzers.

Diese Daten werden nicht verbreitet, sondern nur zur Ableitung anonymer statistischer Informationen zur Nutzung der Sites und zur Kontrolle deren korrekter Funktionsweise verwendet. Die Dauer ihrer Aufbewahrung wird durch die Bezugsrechtsvorschrift bestimmt. Die Daten können jedoch bei Vorliegen etwaiger Internetstraftaten zum Nachteil der Site zur Feststellung der Verantwortung verwendet werden.

7. COOKIES
Diesbezüglich erfasst die Site keinerlei personenbezogenen Daten der Nutzer.

Die Verwendung sogenannter Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem PC des Nutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) ist ausschließlich auf die Übertragung von Sitzungsidentifikationsdaten beschränkt (bestehend aus vom Server erzeugten Zufallsnummern), die für eine sichere und funktionale Benutzung der Site notwendig sind.

Die Verwendung der sogenannten Sitzungscookies in den Sites ermöglicht den Verzicht auf andere Informatiktechniken, die potenziell die Vertraulichkeit der Navigation der Nutzer gefährden können. Die Cookies sollen einzig und allein hilfreich für die Navigation des Nutzers in der Site sein, weil sie insbesondere ermöglichen, die den häufigen Zugriff auf die Site belegenden Nutzerdaten zu speichern. Die üblichsten Browser gestatten in jedem Fall, Cookies automatisch abzulehnen.

8. VERARBEITUNGSMODALITÄTEN
Die Verarbeitung wird in jedem Fall mit Hilfe von Instrumenten und Prozeduren durchgeführt, die die gesetzeskonforme Sicherheit und Vertraulichkeit zu garantieren vermögen, und kann sowohl auf Papierträgern als auch vermittels elektronischer Instrumente erfolgen.

Es werden spezifische Sicherheitsmaßnehmen befolgt, um Datenverluste, unrechtmäßige oder nicht sachgerechte Verwendungen sowie nicht autorisierte Zugriffe zu vermeiden.

9. RECHTE DES BETROFFENEN
Der Nutzer hat jederzeit das Recht zu erfahren, ob ihn betreffende personenbezogene Daten vorhanden sind, deren Inhalt und Ursprung, Verarbeitungszwecke und -modalitäten und - im Falle ihren elektronischen Verarbeitung - zu erfahren, welche Logik besagter Verarbeitung zugrunde liegt, ihre Übereinstimmung zu überprüfen oder ihre Ergänzung, Aktualisierung oder Berichtigun (art. 7 del d.lgs. n. 196/2003). zu beantragen.

***
Im Sinne desselben Artikels hat der Nutzer das Recht, die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung seiner widerrechtlich verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, sowie sich in jedem Fall aus rechtmäßigen Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen;

Ausüben können Sie Ihre Rechte durch Einsenden einer einfachen schriftlichen Mitteilung an Moleskine SpA, Viale Stelvio 66 , 20159 Milano (Italia) oder an folgende E-Mail-Adresse: privacy@moleskine.com

10. SPRACHE
Jede Übersetzung dieses Dokuments in eine vom Italienischen verschiedene Sprache wird nur zur Information bereitgestellt. Im Fall von Abweichungen ist die italienische Fassung dieses Dokuments die einzige rechtsgültige und -verbindliche für die Nutzung der Site.


Mailand, 7. März 2011